Wer, Wie, Was

Ich heiße Richard Käsweber, bin 52 Jahre und KEIN gelernter Braumeister. Ich habe mir das Brauen selbst beigebracht. An meinem Bier schmeckt man, dass man auch KEIN Braumeister sein muss, um hervorragende Biere zu brauen.

Mein Wissen habe ich mir durch einschlägige Fachliteratur und natürlich auch durch „Mentoren“ angeeignet.

Nach einiger Zeit als Hobbybrauer stand ich vor einer schwierigen Entscheidung: Die viele Zeit investieren und das gute Bier verschenken oder das Hobby zum Beruf machen. Wie ich mich entschieden habe, sehen Sie ja hier.

Seit 1.5.08 ist der KASI-BRÄU eine angemeldete Brauerei. Leider konnte ich nicht wie geplant im Februar 2008 loslegen, da man mir einige - etwas seltsame und teilweise nur schwer nachzuvollziehende - Auflagen gemacht hat, die erst umgesetzt werden mussten.

So ist 2008 zu einem "Testjahr" geworden, da ich die volle Biersaison leider nicht "mitnehmen" konnte.

 

Nun zum Wichtigsten - dem Bier:

Ich braue nach dem Reinheitsgebot von 1516 – außer es ist ausdrücklich anders vermerkt.

Meine Biere sind naturtrüb, unfiltriert und naturbelassen.

Ich verwende nur ausgesuchte Braumalze von regionalen Mälzereien, Bitter- und Aromahopfen aus der Hallertau und Tettnang, sowie ausschließlich Reinzuchthefen. Als Brauwasser nutze ich unser hervorragendes örtliches Trinkwasser, das die besten Eigenschaften für meine Biere bietet.


Die Rezepte für meine Biere habe ich mir aus "Standardrezepten" abgeleitet und aufbereitet. Ich habe eine Sammlung von über 150 Rezepten von Bieren aus aller Welt, die nach Überarbeitung und Anpassung an meine Brauereiausstattung auch "braubar" sind. Rezepte für "Spezialbiere" erarbeite ich mir mittlerweile auch selbst.

Da ich pro Sud ca. 180  Liter Bier braue, kann ich problemlos auf jede Art von Bierwunsch eingehen. Ab einer Abnahmemenge von 50 Litern braue ich gerne Ihr spezielles Bier. Eine ausführliche Beratung über Geschmack, Hopfenbittere und auch Farbe des Bieres ist selbstverständlich.

Ich braue handwerklich in offenen Braukesseln und nicht mit computergesteuerten, geschlossenen Sudanlagen. Dadurch muss ich meine Biere den ganzen Brauvorgang über beobachten und auch selbst behandeln.


  "Hier rührt der Chef"


Eine genaue Beschreibung des Brauvorganges und der Ablauf eines Brautages folgt.


 

Abhol-Adresse:
Kasi Bräu
Bannweideweg 34
76689 Karlsdorf-Neuthard
(Ortsteil Neuthard)

Telefon:
07251/3662072
Bier-Hotline:
0176/40075615

Abgabefrist:
telefonisch erfragen

Abholung:
telefonisch erfragen
Für den Newsletter anmelden:

Um sich für unseren kostenlosen Newsletter anzumelden, geben Sie einfach Ihre Email-Adresse an.